Archiv

-neu-neu-neu-

hab grade was geschenkt bekommen.
von meiner mama.
"cavendish&harvey husten mix"
die tatsache das die dinger echt englisch klingen und in kaltenkirchen hergestellt werden, macht die sache leider nur unwesentlich besser.

sieht schick aus, oder? schmeckt aber irgendwie brutal.

mir wärn bunte pillen irgendwie viel lieber... wie schade das ich so antijunkistisch eingestellt bin. sonst wären bewusstseinsverändernde dinge grade das richtige für mich...

so irgendwie sowas...


hab übrigens ddie berliner bären doch noch gefunden


so... ich hör dann jetzt mal wieder auf... .obwohl ich total lust hab noch mehr zu schreiben... aber naja... muss ja nicht sein.
bis morgen denn dann....

1 Kommentar 4.10.06 19:45, kommentieren



vorbei

habt ihr auch wünsche - so dinge von denen ihr euer ganzes leben lang träumt und die irgendwie immer in euren köpfen rumschwirren, mal mehr und mal weniger vordergründig?

mein wunsch war immer singen.
seitdem ich denken kann wollte ich nur singen. mein geld damit verdienen... nicht son daniel-küblböck-britney-spearsscheiß (tschuldigung an alle daniel- und britney-fans) sondern so richtig... bei 13 umzügen war das einzige was ich mitnehmen konnte meine musik. meine gitarre und meine stimme konnten sie mir ja schlecht wegnehmen...
und heute war ich wegen meiner erkältung beim arzt und der hat mir knallhart starkes asthma diagnostiziert.

das ich asthma hab, war mir bekannt, aber das es so krass ist wusste ich nicht.
ich werd nicht mehr singen können... in ein paar jahren wirds wohl schwer sein, mehr als 10 minuten am stück zu singen...

so einfach platzen träume. ist ein komisches gefühl. ich wills auch gar nicht wahrhaben... gestern hab ich erst ein angebot bekommen, für nächsten frühling - singen auf kleineren parties... in ein paar clubs.
scheiße.
ich dachte wirklich nicht, dass ausgerechnet mir sowas passieren kann. gibt doch wirklich viel menschen die gar keinen bock dazu haben, zu singen oder überhaupt selber musik zu machen... und ausgerechnet ich muss asthma haben. kein mensch aus meiner familie hat das.

ich weiß das ist jetzt völlig selbstmitleidig, aber wer mich kennt weiß doch das musik eigentlich alles ist, was für mich immer gezählt hat.

ich glaub ich geh kotzen.

1 Kommentar 6.10.06 14:10, kommentieren

anyway

so... mal wieder ein gutgelaunter blogeintrag...

gestern gings mir ja echt dreckig... von wegen asthma und so... aber was solls eigentlich...
irgendwie geht das leben weiter und nach 6-stündigem-telefonmarathon ist sogar meine laune wieder über der "muss ja" - grenze.

und mehr oder weniger gesund bin ich auch wieder... bisschen husten und schnupfen, nervige kopfschmerzen, aber alles in allem wars das - ich hab heute sogar schon mein cooles hightech-asthma-gerät ausprobiert - das macht immer ganz laut, erschreckend und plötzlich rrrrrrrr wenn man einatmet - neue technologie und so - wirklich was ganz feines (interessant, dass es tatsächlich leute gibt, die jahrelang daran arbeiten, wie man kortison am besten in die lungen der kranken leute reinpustet... *lol*)
- schluss mit sowas - die neuen zeiten sind angebrochen - hightech statt medizin

boah - was für ein wetter draußen - es stürmt und regnet wie aus eimern - hab grade meinen süßen kleinen hasen vom balkon gerettet... der arme, saß eingekauert in seinem tontopf und schaute mitleidserregend umher
aber an sich find ich das wetter toll... ich liebe es, drinnen sitzen zu können und rauszusschaun, ne heiße schokolade trinken und die ganzen armen leute bemitleiden, die draußen mit regen, ihren haaren und regenschirmen zu kämpfen haben... das leben kann echt schön sein... *hehehe*

naja... ich werd jetzt mal einkäufe auspacken, bei der gelegenheit feststellen, dass im kühlschrank der ein oder andere joghurt beschlossen hat, dass er auch leben will ( in etwa so: )
und mich mal wieder den entwicklungsländern gegenüber furchtbar schlecht fühlen, auf besserung und finanzielle unterstützung schwören und den neuen joghurt essen (weil pleite und sowieso keine moral...).

so. schluss jetzt. muss jetzt an den kühlschrank
baibai

7.10.06 16:41, kommentieren

Sour Cream & Onion

ich liebe pringles.
wieso wird man von chips eigentlich fett? plödes system.
sehn doch super harmlos aus... *schnief*

ich stelle grade fest das ich irgendwie viele dinge liebe.
viel mehr als ich hasse. und das sag ich als pessimistin
so von wegen:
ich liebe chips ----------- ich hasse skype (aber nur weils lahm ist)
ich liebe meine mutter-- meinen vater auch
ich liebe sonne --------- und hasse solarium
ich liebe tiramisu ------- hasse sülze
ich liebe butterblumen
ich liebe lange flugstrecken
ich liebe fremde städte
ich liebe auf die metro warten
ich liebe musik --------- okay und hasse mathe...
aber alles in allem gibts viel mehr schönes als doofes. komisch.

rah. morgen wieder alltagsleben. wenn ichs mir recht überleg war krank sein gar nicht so schlimm. -.- naja.

muss jetzt mal was machen ( ich glaub das nennt sich halbschlaf vorm pc... oder wars chatten? oder etwa arbeiten??) naja... bis denn dann

--- noch was für alle die richtig übel dran sind:

1 Kommentar 8.10.06 18:29, kommentieren

schlaf ist ne plöde erfindung!

*gäääähn* ich könnte soviel machen, dabei sitze ich müde, allein und demotiviert vor meinem computer. halb wach, halb schlaf ich und lust hab ich zu nichts. nicht mal zum schlafen gehn. aber nicht weil ich nicht müde wär. nur weil ich den schlaf boykottieren will.
so ein mist - wieviel war das was ein mensch in seinem leben verschläft? wars ein drittel oder sogar ne hälfte? was für eine zeitverschwendung.
und überall lernt man gesunde arten zum einschlafen, aber zum wachbleiben gibts nur ungesundes zeugs - kaffee, drogen, aufputschmittel und kaltes wasser! *brrrr*

gestern war ich mit nevena, zhivko, ingrida und pauline im Jazz Club "Neue Tonne" da war ne jam-session. die leute waren spitze. und ich hätte soooo gerne mitgemacht. aber ich hab mich nicht getraut. naja. vielleicht das nächste mal. vielleicht trink ich vorher auch noch ein bisschen und so.... auf jedenfall war die musik toll. das sind musiker von der musikhochschule und die machen nicht nur gute musik sondern haben auch ne tolle performance... der schlagzeuger macht zwar beim spielen ein total verbissenes gesicht, aber zwischendurch kommen dann sätze ans publikum wie "eigentlich ist uns jazz ja viel zu laut", oder "wir sorgen dafür, dass der jazz wieder dahin zurück kommt wo er hergekommen ist" oder auch die einfache aufforderung "nehmt uns nicht zu ernst".war wirklich lustig. für alle leute die mal in dresden urlaub machen wollen - geht da hin, dienstag abend ab 21.00 uhr jam-session, eintritt frei (und vielleicht trifft man mich da jetzt auch öfter. - aber vorerst nur zum zuhörn. singen werd ich erstmal nicht (mehr))

hab die woche erfolgreich schlafkampf betrieben und merk es grade... insgesamt hab ich grad mal 23 stunden und 14 minuten geschlafen und es tut weh. *aua*

ich geh erstmal vorschlafen. will die nacht ja nicht nachgeben... bis später also.

3 Kommentare 11.10.06 22:04, kommentieren

würzburg

man. bayern - entschuldigung, franken - ist echt komisch.
hier steht ne uni mitten im nichts. man fährt ewig mit dem fahrrad durchs dorf und plötzlich ist man mitten auf dem campus und es laufen ewig viele studenten rum.
echt verrückt.
wie auch immer, ich will niemals in würzburg studieren. man wird ja verrückt hier.
aber ich hab wenigstens einen gesprochen der aus dem tiefsten bayern kam (klang jedenfalls so) und das war der briefträger den ich nach dem weg gefragt hab. netter mann!

naja - ich werd vorraussichtlich am mittwoch wieder in dresden und somit wieder voll und ganz für euch da sein.

bis dahin grüße aus franken, bayer, westdeutschland und pampa,
baibai

3 Kommentare 16.10.06 13:57, kommentieren

no subject

so. ich hab jetzt vom knusper die sündenliste geklaut... hoffentlich ärgert ihn das nicht.
aber auf den wunsch einiger menschen hin, die mir geraten haben ich solle das doch tun, hab ichs nun gemacht und es sind sogar meine antworten.

bin immernoch in bayern und spüre dass fränkische bier von gestern abend noch in meinen knochen. hab noch nie freiwillig bier getrunken, dass nicht mindestens zitronenaroma hatte, aber das hier ist tatsächlich was feines.
nachher verkrümel ich mich in die uni zu einer vorlesung die sich "a short history of english poetry" nennt. bin wirklich gespannt drauf was der gute mann da so erzählt.

ich muss jetzt mal so halb los... bis später!

Sündenliste Light

Einen One-Night-Stand gehabt. - JA
Für Sex bezahlt oder bezahlt worden. - NEIN
sich über das Internet verliebt. - JA
Sich nackt vor Fremden gezeigt. - JAIN - ich war ja noch ein Baby!
Den nackten Hintern fotokopiert. - NEIN
Heimlich im Schwimmbad nackt gebadet. - JA (zählt Freibad hier auch und Kiesgrube?)
Einen Striptease vorgeführt. - JA
ich liebe Dich gesagt und so gemeint. - NEIN
Candlelight-Dinner mit einem lieben Menschen gehabt. - JA ( nevena *lol*)
Eine Tabledance-Bar besucht. - NEIN
Geheiratet. - NEIN
Ein Haus oder eine Wohnung gekauft. - NEIN
Einen Baum gepflanzt. - JA (Kirschbaum, gibts sogar noch in Oppach )
Kinder gezeugt oder bekommen. - NEIN
Geschieden worden. - NEIN
Eine Affäre gehabt. - JA
Im Regen geküsst. - JA (kalt und nass. von wegen romantisch!)
Im Regen getanzt. - JA
Heimlich in der Öffentlichkeit gevögelt. - NEIN
Sich verliebt und das Herz gebrochen bekommen. - JA
Jemandem das Herz gebrochen. - JA
Jemanden vergeblich geliebt. - JA
Jemanden geliebt den man nicht lieben darf. - JA
Jemanden 20 Minuten nonstop geküsst. - JA
Länger als einen Monat um eine alte Liebe getrauert. - JA
Blumen von einem Fremden bekommen. - JA
Herausgefunden, dass manche Düfte geil machen. - NEIN
Das Moulin Rouge von innen gesehn. - NEIN
Sich mit jemandem geprügelt, um eine/n Mann/Frau zu beeindrucken. - NEIN
In einen Kampf verwickelt worden, weil man jemandem h elfen wollte. - JA
Die Nacht durchgemacht und den Sonnenaufgang beobachtet. - JA
Eine Nacht unter freiem Himmel verbracht. - JA
Mond und Sterne durch ein Teleskop betrachtet. - NEIN
Einen Sternschnuppenregen beobachtet. - JA
Eine Sonnenfinsternis live gesehn. - JA
Um Mitternacht am Strand spaziert. - NEIN
Ein Tattoo machen lassen. - NEIN
Ein Piercing stechen lassen. - JA (5)
Ein Intimpiercing stechen lassen. - NEIN
Eine Schönheits-OP gehabt. - NEIN
Im Restaurant zu Fremden gesetzt und mit ihnen gegessen. - JA
Ein gutes Gespräch mit einem Bettler oder einer Hure geführt. - JA
Einen 800-Seiten-Roman gelesen. - JA
Bei einer TV-Show mitgespielt. - NEIN
In einem Film mitgespielt. - NEIN
Ein eigenes Buch geschrieben. - NEIN
Einen Artikel in einem großen Medium veröffentlicht. - JA
Das eigene Bild in der Zeitung gesehn. - NEIN
Als DJ gearbeitet. - NEIN
Filmdialoge auswendig gelernt und bei Gelegenheit zitiert. - JA
Eine Musik-CD aufgenommen. - JA
Die CD-Sammlung alphabetisch sortiert.-NEIN (ABCGMNZ - geht ja gar nicht!)
Risiko um die ganze Welt gespielt. - NEIN
In einem Chor mitgesungen. - JA
Laut im Auto gesungen und nicht aufgehört, als es Passanten bemerkten. - JA
Entdeckt, dass jemand deinen Blog kennt, der es nicht kennen sollte. - JA
Für ein öffentliches Amt gewählt worden. - NEIN
Ein völlig neues Leben in einer neuen Stadt begonnen. - JA
Die Haarfarbe gewechselt. - JA (blond, blau, rot. -.- alles schrecklich!)
Den Namen gewechselt. - NEIN
Paris besucht. - NEIN
London besucht. - JA
New York besucht. - JA
Einen Berg bestiegen. - JA
Die Nordlichter gesehen. - NEIN
Eine Weltreise gemacht. - NEIN
Eine Wildwasserfahrt mitgemacht. - NEIN
Als Backpacker Europa besucht. - JA (Norwegen, Schweden, Slowakei, Tschechien, Polen uuuuuund Deutschland)
Den Kölner Dom oder das Ulmer Münster zu Fuß bestiegen. - NEIN
Alle 16 Bundesländer bereist. - JA (jetzt endlich auch Bayern *lol*)
Fallschirm gesprungen. - NEIN
Urlaub auf einer Trauminsel gemacht. - NEIN
Mit einem Heißluftballon gefahren. - NEIN
Tauchen gewesen. - JA
Die Chinesische Mauer bestiegen. - NEIN
Mit einer Gondel durch Venedig gefahren. - NEIN
In einem aktiven Kriegsgebiet gewesen. - NEIN
Mit einer scharfen Schusswaffe geschossen.- JA (und ich hatte spaß *hehe*)
Auf einem Kreuzfahrtschiff gereist. - NEIN
Mehr als eine Fremdsprache gelernt. - JA
Eine Fahrradtour gemacht. - JA
Die Golden Gate Brücke überquert. - NEIN
In einem Hubschrauber geflogen. - NEIN
In einem Sportflugzeug geflogen. - NEIN
In einem Kampfjet geflogen. - NEIN
Sex in einem Flugzeug gehabt. - NEIN
Alle 7 Kontinente bereist. - NEIN
Testfahrt mit einem Ferrari gemacht. - NEIN
Ein Gewitter auf hoher See oder im Hochgebirge erlebt. - JA
Eine Runde im Lokal geschmissen. - JA
Kürzlich eine Schneeballschlacht gemacht. - JA (wenn letzter winter kürzlich ist....?)
In Eiswasser gesprungen. - JA (Gletschersee, Norwegen. muss ich noch mehr sagen?)
Einen Baum umarmt. - JA
mit Champagner betrunken. - NEIN
So betrunken gewesen das du dich an nichts mehr erinnerst. - JA
Eigenes Gemüse gezüchtet und gegessen. - JA (Tomaten. Zucchini, Kartoffeln, GUrken, Bohnen... )
Eine Kuh gemolken. - NEIN
Ein Pferd geritten. - JA
Ein Tier beerdigt. - JA
5 Tage lang gefastet. - JA
Haifisch gegessen. - NEIN
Sushi gegessen. - JA
Selbst gesammelte Pilze gegessen. - JA
aus Resten ein großartiges Gericht zubereitet. - JA
Eine Diät gemacht. - JA (hat aber nicht funktioniert *lol*)
In einen Swingerclub gegangen. - NEIN
Einen Lachanfall bekommen. - JA (gestern abend mit vollem mund.)
Eine Vogelspinne in die Hand genommen. - NEIN
Bungee gesprungen. - NEIN
Einen ganzen Tag im Bett verbracht und nicht krank gewesen. - NEIN
Wie ein Verrückter getanzt und nicht auf andere geachtet. - NEIN
Eine lebensgefährliche Erkrankung gehabt. - JA
Wie durch ein Wunder einen Unfall überlebt. - JA
Einen Knochen gebrochen. - JA
Über das eigene Leben gefreut, wenigstens für einen Moment. - JAAAA
Die Geburtsstätte der Großeltern besucht. - NEIN
Die ehemalige Schule besucht. - JA
Das Lieblingsspielzeug aus der Kindheit nochmal gekauft. - NEIN
Deinen besten Freund verloren. - JA
Eine gute Party geschmissen. - JA
Ein Verkehrsschild gestohlen. - NEIN
Eine Fensterscheibe zerschlagen. - NEIN
Etwas getan haben, das man bereuen müsste, aber nie bereut. - JA
Sich nach Jahren bei jemandem dafür entschuldigt, dass man ihn verletzt hat. - JA
Jemanden von einer Sache überzeugt, die einem selbst sehr wichtig ist. - NEIN
Eine Kampfsportart erlernt. - JA (Aikido)
Den eigenen PC aus Komponenten zusammengebaut. - NEIN
Im Job gefeuert worden. - JA
Ein Unternehmen gegründet. - NEIN
Die Steuererklärung verstanden. - NEIN (nie probiert)
Bei dieser Liste mindestens einmal gelogen - JA *lol*

16.10.06 14:07, kommentieren