Archiv

büchner vs. kleist

was ist eigentlich schlimmer? woyzeck oder kohlhaas? das, ist hier die frage!

boah. ich hasse es. naja, egal.
auf jedenfall gehts mir wieder gut. so ein bisschen wenigstens.
hmmm...
bin jetzt wieder gesund und munter und hab meinen spaß. jedenfalls ein bisschen. also letzte nacht... also und so...
damit kündige ich gleich ein weiteres versautes detail an: es wird ein neues blog geben. es wird heißen : Die Auswertung. es wird spannender als ihr es je erlebt habt. und es wird sicher nicht das, wonach es aussieht *lol*

wie auch immer, bleibt neugierig.

so. ich mach mich jetzt an die arbeit und hoffe, ihr verzeiht, dass ich dieses blog und damit auch euch, in letzter zeit so schändlichst vernachlässigt habe. ich werds vermutlich in den nächsten wochen weiterhin tun... aber das ist das privileg der glücklich-verliebten. glaub ich jedenfalls

machts gut ihr lieben,
baibai

2.2.07 10:41, kommentieren



Happy Birthday

Lieber, lieber, lieber Martin,

ich wünsch dir alles liebe und gute und überhaupt das beste zu deinem geburtstag.
ich hoffe das das heute einer der schönsten tage in deinem leben wird und du viel spaß hast heut abend!

happy birthday, mein schatz!

1 Kommentar 9.2.07 12:10, kommentieren

Prag/Pragua/Praga

hm. ein weiteres mal bin ich verreist.
diesmal in ein land mit schrecklich komischen buchstaben.
spaetestens jetzt muss allen klar sein wo wir stecken. unser mitfahrgelegenheitshinfahrer hat ganz passend gesagt: die tschechen haben ein paar von den lateinischen buchstaben vergewaltigt

aber die stadt ist trotzdem schoen, die kippen nach wie vor billig und ich bin schrecklich verliebt.
mehr muss ich also nicht sagen.
von mir nur ganz, ganz liebe gruesse an die arbeitende bevoelkerung deutschlands, die dieses blog liest.
und tschuess

1 Kommentar 13.2.07 20:18, kommentieren

Die Anti-Socken-im-Bett-Frau

so wurde ich heut nachmittag genannt.
hm. dabei hatte ich sie doch an. hm. von wegen alice schwarzer der socken

aber hallo erstmal.bin also wieder in deutschland und hab wieder ös und üs und äs zur freien verfügung

gestern war ein sehr netter abend bei mir. boah. so viele alkoholleichen hat die wohnung lange nicht mehr gesehn
wie auch immer war toll.fein.ganz ganz unbeschreiblich und laut

und jetzt bei nevena am pc und muss muscato trinken. darf.kann. will! mehr.

okay. ich geh dann wieder rüber, aber sowohl party als auch prag fotos werden in den nächsten tagen den weg in dieses blog finden

bis bald und tut nichts was ich nicht auch tun würde *hrhrhr*

21.2.07 22:19, kommentieren