mein vogel ist tot.

heut früh ist einer von meinen zwei wellensittichen gestorben.
und ich bin absolut traurig.
dabei war das der, der mir dauernd auf die nerven gegangen ist. blöd rumkreischen und dann nichts tun und dauernd ängstlich vor mir wegflattern.
aber jetzt bin ich absolut traurig. hab vorhin nen kleinen gelben telefonpappkistensarg gebastelt und hätte die ganze zeit nur heulen können.
und ich könnte froh sein. ich könnte jetzt mit valeria, der austauschstudentin, die gestern angekommen ist, die stadt anschaun und wir könnten heute abend was trinken gehn. statt dessen sitz ich hier, muss familie plus haustiere trösten und darf dann heute nachmittag zu oma und opa fahrn, susi beerdigen.
scheiße. und ich konnte nicht mal tschüß piepen... sie war einfach schon tot.



meine grüne ist dann jetzt also auch weg. irgendwie schon blöd wegen einem vogel traurig zu sein... ebba, der andere vogel, kreischt die ganze zeit rum... wenn sie ein mensch wär, wär sie eine hysterische frau, die kurz vor einem nervenzusammenbruch steht und das macht alles nur noch schlimmer.
ich geh jetzt susi beerdigen.


- - gibt aber doch noch eine schöne nachricht: adischatz ist ein jahr älter geworden und zwar gestern. tut mir leid, dass ich nicht angerufen hab, ich werds gleich nachholen!
alles, alles liebe udn gute zu deinem geburtstag! bleib so wie du bist und find endlich die frau fürs leben
*knutsch nach berlin*



und sei mir nicht böse fürs geklaute bild

2.9.06 13:15

Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


philoirgendwas-adi (3.9.06 01:09)
was ist daran schön älter zu werden?


nele (3.9.06 16:04)
na das du ein jahr länger unter uns weilst und wir feiern können, dass es dich schon so lange gibt
außerdem bist du doch echt noch cniht in nem alter in dem das traurig ist


markus / Website (4.9.06 15:49)
mein beileid

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen